Nach Gründung des DVSE Forums für Assistenzärztinnen und Assistenzärzte im Oktober 2016 wurde ein strukturiertes Fortbildungskonzept erarbeitet, um die systematische Ausbildung von Weiterbildungsassistentinnen und –assistenten in der Schulter- und Ellenbogenchirurgie sicherzustellen. Das Fortbildungskonzept unterteilt sich dabei in 6 Kursmodule:

Modul A – Klinische und wissenschaftliche Basics
Modul B – Chirurgische Grundkenntnisse
Modul C – Traumatologie
Modul D – Degenerative Gelenkerkrankungen & Weichteilpathologien
Modul E – Instabilität
Modul F – Kinder, Komplikationen, Tumoren & Rheuma