Präsidentennote

Prof. Dr. med. Markus Scheibel
Prof. Dr. med. Markus Scheibel

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde,

voller Stolz und Freude blicken wir gemeinsam auf ein Meilensteinjahr der DVSE zurück, in dem wir für die jahrelange interne und ex-terne Aufbauarbeit belohnt wurden. Als Sektion der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) und der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC) zählt die DVSE mit über 1000 Mitgliedern zu den größten Schulter- und Ellenbogenvereinigungen weltweit! 

Die geographische Ausweitung der Vereinigung sowie die strukturelle und inhaltliche Weiterentwicklung unseres Fachgebiets im gesamten deutschsprachigen Raum, waren schon immer ein Bestreben seit der
Gründung unserer Vereinigung. Der diesjährige Kongress in St. Gallen hat gezeigt, dass die DVSE einen großen Stellenwert in der Schweiz hat und ein hohes Ansehen genießt. Diese Entwicklung in der DACH Region treiben wir kollegial und integrativ in der Zukunft weiter voran.

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase konnten wir während des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) in Berlin und unter Anwesenheit der Generalsekretäre Prof. Dr. Bernd Kladny (DGOU/DGOOC) und Prof. Dr. Dietmar Pen-nig (DGU) erstmalig Referenzinstitutionen der DVSE ernennen.

Mit der Etablierung des ersten Deutschen Schulter- und Ellenbogen-zentrums (DSEZ) in Karlsruhe (Leitung: Prof. Dr. Lars-Johannes Lehmann), der ersten Deutschen Schulter- und Ellenbogenklinik (DSEK) in Rostock (Leitung: Dr. Thomas Westphal) und der ersten Deutschen Schulter- und Ellenbogenpraxis (DSEP) in Würzburg (Leitung: PD Dr. Dirk Böhm) tragen wir entscheidend zur Qualitätssicherung, Strukturverbesserung und Transparenz in der Schulter- und Ellenbogenchirurgie bei (. Abb. 1). Im Namen des Vorstandes gratuliere ich allen Zertifikatsempfängern nochmals ganz herzlich. Wir freuen uns auf weitere Bewerbungen und werden die nächsten Zertifikate im Laufe unseres nächsten Jahreskongresses in Düsseldorf überreichen.

Abb. 1 Ernennung der ersten DVSE-Referenzinstitutionen im Rahmen des DKOU in Berlin (von links:PD Dr. Wolfgang Pötzl, Auditor; Prof. Dr. Patric Raiss, Schriftführer; PD Dr. Dirk Böhm, Leiter DSEP Würzburg; Prof. Dr. Uli Brunner, Vorsitzender Kommission „Qualität, Transparenz und Strukturverbesserung“; Dr. Thomas Westphal, Leiter DSEK Rostock; Jürgen Fischer, Geschäftsführer ClarCert; Prof. Dr. Lars-Johannes Lehmann, Leiter DSEZ Karlsruhe und 1. Vizepräsident; PD Dr. Frieder Mauch, Schatzmeister; Prof. Dr. med. Markus Scheibel, Präsident; Markus Bartl, Projektleiter ClarCert, Univ.-Prof. Dr. Lars-Peter Müller, 2. Vizepräsident)

Abb. 2 Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Norbert P. Haas (links) und Prof. Dr. Uli Brunner (rechts) waren die ersten Gratulanten nach der Wahl von Prof. Dr. Markus Scheibel (Mitte) zum 3. Vizepräsidenten 2020 der DGOOC

Darüber hinaus fand im Rahmen des DKOU die erste gemeinsame Mitgliederversammlung von DGOU, DGOOC und DGU statt, in der ich zum 3. Vizepräsidenten 2020 der DGOOC gewählt wurde. Diese Wahl beinhaltet gleichzeitig die DGOU und DGOOC Präsi-dentschaft 2022. Mit diesem Ergebnis wird unter anderem die langjährige, wissenschaftliche Aktivität der DVSE, die positive Mitglie-derentwicklung, die strukturierte Nachwuchsförderung und die internationale Strahlkraft honoriert und ein positives Zeichen an die einzelnen Sektionen der Muttergesellschaften gegeben, dass bei der Wahl zukünftiger Präsidenten auch die Breite des Faches Berück-sichtigung finden soll. Ich habe mich über den Wahlerfolg sehr gefreut und werde in dieser Amtszeit unsere Subspezialisierung im Sinne von O und U auf allen Ebenen weiter voranzutreiben (. Abb. 2).

Ein großer Dank geht an Sie, liebe Mitglieder, für die andauernde Unterstützung und das Vertrauen in die Aktivitäten des erweiterten Vorstandes. Ich bitte Sie, diese Entwicklung weiterhin aktiv zu unterstützen und wünsche Ihnen allen frohe Weihnachten und einen erfolgreichen Start in 2020.
Mit den besten Grüßen aus Zürich/Berlin
Ihr

Prof. Dr. med. Markus Scheibel
Präsident DVSE e.V.