Präsidentennote

Prof. Dr. med. Markus Scheibel
Prof. Dr. med. Markus Scheibel

Liebe Mitglieder,

ich hoffe Sie sind wohlauf und gesund ins neue Jahr gestartet. Die Coronapandemie beschäftigt uns privat und beruflich weiterhin und es wird noch einige Monate andauern, bis sich die Kongresslandschaft normalisiert. Der Vorstand hat daher entschieden, den Jahreskongress in München in den Herbst zu verschieben. Die aktuell gebuchten Räumlichkeiten lassen, bei möglicherweise im Sommer noch erforderlichen Abstandsregeln, einen Jahreskongress mit adäquater Teilnahmemöglichkeit nicht zu. Wir gehen davon aus, dass Ende des Jahres und mit Voranschreiten der Impfungen eine Präsenzveranstaltung möglich sein wird.

Unabhängig davon treiben wir die im vergangenen Jahr angestoßenen Projekte sowie strukturellen und personellen Veränderungen innerhalb der DVSE weiter voran. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen und wollen notwendige Beschlüsse in einer außerplanmäßigen Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung im Sommer umsetzen. Neben der Erweiterung des Vorstands bzw. Neubesetzung einzelner Vorstandspositionen wird unser modifiziertes Konzept zur Fortbildung in der Schulter- und Ellenbogenchirurgie vorgestellt und zur Abstimmung gebracht.

Ein weiterer Punkt ist die Endoprothesenzertifizierung der DVSE. Basierend auf unserem Endoprothesenregister, welches im Basis- und Wissenschaftsdatensatz gerade zukunftsorientiert und anwenderfreundlich angepasst wird, soll ein zweistufiges System entstehen, um eine flächendeckende Dokumentation der in Deutschland implantierten Endoprothesen zu gewährleisten.

Der Beschluss zur Umbenennung der „Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e. V.“ in „DACH Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie“ unter Erhalt des Brands „DVSE“ stellt einen weiteren wichtigen Schritt dar, um die Position unserer Vereinigung in Österreich und in der Schweiz zu festigen.

In diesem Sinne verbleibe ich mit den besten Grüßen aus Zürich/Berlin

Ihr

Prof. Dr. med. Markus Scheibel
Präsident DVSE e.V.