Präsidentennote 2 | 2022

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder

Wir starten in die Sommermonate mit einer Reihe von Präsenzveranstaltungen, in denen neben fachlicher Information auch endlich wieder ein persönlicher Austausch stattfinden kann.

Am 20. Mai findet der gemeinsame AO Trauma DVSE-Schulterchirurgie-Kurs in Berlin statt. Am 30. Juni und 1. Juli wird in Berlin der AE-DVSE-Basiskurs sowie der AE-DVSE-Masterkurs Schulter und Ellenbogenendoprothetik stattfinden.

Insbesondere die gesellschaftsübergreifenden Kursformate geben uns die Möglichkeit, einen breiten fachlichen und persönlichen Austausch zu erleben. Beide Kurse in Kooperation mit AO und AE haben sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil unserer Fortbildungslandschaft etabliert und nehmen nun auch einen wichtigen Stellenwert im Hinblick auf die Zertifizierungen für das Masterzertifikat ein. Die ersten Masterzertifikate sind bereits beantragt, positiv geprüft und werden nun versendet.

Am 24. und 25. Juni werden wir in Karlsruhe das DVSE Residents' Summit nachholen. Das insbesondere für Assistenzärzte strukturierte Fortbildungskonzept gibt jedoch auch allen anderen Mitgliedern unserer Fachgesellschaften und interessierten Kolleginnen und Kollegen eine gute Möglichkeit, eine strukturierte Fortbildung im Bereich der Schulter- und Ellenbogen-Chirurgie mitzuerleben.

Unser Jahreskongress wird vom 20. bis 22. Juli in München stattfinden. Wir sind alle froh endlich wieder unseren Jahreskongress in gewohnter Weise durchführen zu können.

Unsere neue Homepage ist nun online. Die Umsetzung einer neuen und modernen Struktur war mit sehr viel Arbeit verbunden. Ich möchte unserem Webmaster PD Dr. Dirk Böhm und Dr. Jonas Schmalzl ganz besonders für den wirklich beeindruckenden Einsatz danken, um dieses große Projekt voranzutreiben.

Viele Inhalte und Prozesse der neuen Homepage inklusive der neuen Zertifizierungsseite werden sicher – und das ist denke ich ein Stück weit normal – anfangs nicht perfekt funktionieren. Wir sind hier für jede konstruktive Rückmeldung zur Verbesserung des Systems dankbar. Um ihre Rückmeldungen, Kritik und Anregungen zukünftig noch besser umsetzen zu können, wird auch unsere Geschäftsstelle in Berlin erweitert. Auch die Geschäftsstelle war, wie so viele andere Strukturen auch in den vergangenen Wochen und Monaten, durch Krankheitsausfälle extrem beeinträchtigt. Uns allen ist daran gelegen, einen zuverlässigen und permanenten Ansprechpartner für ihre Belange zu etablieren.

Das Mitteilungsblatt wird Sie wie gewohnt über all diese Punkte detailliert informieren.

Ich wünsche Ihnen in diesen unruhigen Zeiten die notwendige Kraft, Ruhe und Ausgeglichenheit.
Der ungezwungene Austausch mit Ihren Kollegen und Freunden ist wieder möglich – nehmen Sie die Möglichkeit dazu wahr.

Beste Grüße

Ihr

Prof. Dr. med. L. J. Lehmann
Präsident DVSE e.V.

©2022 DVSE | D-A-CH Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V.