Kommission für Ärztinnen

Vorsitzende
Dr. med. Sophia Hünnebeck | Berlin

Stellv. Vorsitzende
Dr. med. Verena Rentschler | Karlsruhe

 

Mitglieder
Dr. med. Elisabeth Böhm | München
Dr. med. Stephanie Geyer | Pfronten
PD Dr. med. Paola Kappel | Köln
Dr. med. Natascha Kraus-Spiekermann | Greifswald
Dr. med. Anna Krukenberg | Hamburg
Dr. med. Maike Müller | Berlin
Dr. med. Birgit Schulz | Freudenberg
Dr. med. Maxi Tengler | Oldenburg
Dr. med. Kathi Thiele | Berlin
Dr. med. Mara Warnhoff | Hannover

Gäste
Dr. med. Maria Elze | Leipzig
Dr. med. Elaheh Heidarian | Robenburg
Dr. med. Alexandra Schöllkopf | München
Dr. med. Anna-Katharina Tross | Heidelberg
Dr. med. Nadine Ott | Köln


Aufgaben

Im Fachgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie finden sich trotz zunehmender Anzahl von Frauen im Medizinstudium weiterhin überwiegend Männer. 70% der Medizinstudierenden sind weiblich, lediglich 18% sind laut Daten der Bundesärztekammer im Jahr 2020 in der Orthopädie und Unfallchirurgie tätig. Diese Daten und die bedauerlicherweise geringen Entwicklungen in den letzten Jahren spiegeln sich in den Mitgliederzahlen der chirurgischen Fachgesellschaften wider. Insbesondere in den höherrangigen Funktionen sind Frauen eklatant unterrepräsentiert. Dadurch mangelt es auch an weiblichen Vorbildern, an denen sich junge Kolleginnen orientieren und potentiell nacheifern können.

Die Kommission für Ärztinnen in der DVSE wurde im Herbst 2021 gegründet, um das Networking unter den Chirurginnen zu stärken. Die Plattform soll Möglichkeiten zur offenen Kommunikation über all die Themen bieten, die maßgeblich Frauen beschäftigen. Es sollen der Austausch untereinander gefördert und eine Plattform zur Unterstützung etabliert werden, in der unter anderem Karrieremodelle, intelligente Arbeitszeitmodelle, Vereinbarkeit mit dem Privatleben oder auch der Umgang mit geschlechtsspezifischen Vorurteilen offen besprochen werden.

Um dies zu verwirklichen, hat sich die Kommission folgende Ziele gesetzt:

  • Eine offene Kommunikation über all die Themen, die weiterhin maßgeblich für Frauen von Relevanz sind
  • Aufzeigen von Förderungsstrategien
  • Mentorinnen- und Hospitationsprogramm
  • Planung von Fortbildungstagen zum Karrieretraining für Frauen
  • Aufbau von Kooperationen als Networking Basis

Ärztinnen jeden Ausbildungsstandes sind herzlich willkommen, jederzeit Kontakt aufzunehmen, teilzuhaben, zu profitieren und/oder die Kommission mitzugestalten!

Gerne stehen unsere Kommissionsmitglieder PD Dr. Paola Kappel (Oberärztin Sporttraumatologie Krankenhaus Köln-Mehrheim), Dr. Maike Müller (Chefärztin Departement für Bewegungschirurgie Vivantes Kliniken Berlin), Dr. Verena Rentschler (Oberärztin Schulter- und Ellenbogenzentrum ViDia Kliniken Karlsruhe), Dr. Birgit Schulz (Chefärztin Schulterzentrum Südwestfalen Freudenberg), Dr. Maxi Tengler (Oberärztin Pius Hospital Oldenburg) und Dr. Sophia Hünnebeck (Funktionsoberärztin Obere Extremität Immanuel Krankenhaus Berlin) für Hospitationen zur Verfügung. Eine Kontaktaufnahme kann jederzeit über die Emailadresse der Kommission erfolgen.


Kontakt

Dr. med. Sophia Hünnebeck
Immanuel Krankenhaus Berlin
Königstraße 63
14109 Berlin
Tel: +49 30 80505920
aerztinnen@dvse.info

©2022 DVSE | D-A-CH Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V.