Forum für Assistenzärzte/innen

Das Forum für Assistenzärzte/innen der DVSE wurde ins Leben gerufen um ein Bindeglied für alle DVSE-Mitglieder in der Weiterbildungszeit zu bilden zwischen dem Studium („Junges Forum“) und dem Facharzttitel, bzw. auf dem Weg zur Zertifizierung als Schulter- und Ellenbogenchirurg/in.
Durch ein strukturiertes Fortbildungskonzept unter Berücksichtigung der aktuellen Weiterbildungsordnung sollen alle für den Facharzt relevanten Kenntnisse vermittelt werden. Darüber hinaus zielt das Forum für Assistenzärzte/innen darauf ab, die Interessen von Assistenzärzten/innen innerhalb der Fachgesellschaft zu vertreten und die wissenschaftliche Aktivität zu fördern.
Durch Zusammenarbeit und Quervernetzung verschiedener Zentren, sollen z.B. Austauschprogramme über das Forum für Assistenzärzte/innen dazu beitragen, ein möglichst breites klinisches und wissenschaftliches Spektrum der Schulter- und Ellenbogenchirurgie in der Weiterbildungszeit abzudecken.

Ziele und Leistungen

  • Strukturiertes Fortbildungskonzept
  • Etablierung regelmäßiger Kurse und Workshops
  • Berücksichtigung der aktuellen Weiterbildungsordnung
  • Interessenvertretung für Assistenzärzte innerhalb der DVSE
  • Integration von Weiterbildungsassistenten in die Fachgesellschaft
  • Mentoring auf dem Weg zu Zertifizierung als Schulter- und Ellenbogenchirurg/in
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung der Gesellschaft (z.B. Mitarbeit in Kommissionen)
  • Organisation einer eigenen Sitzung auf dem Jahreskongress der DVSE
  • Austausch- und Kooperationsprogramme durch Zusammenarbeit und Quervernetzung verschiedener Zentren zur
  • Erweiterung des klinischen und wissenschaftlichen Spektrums
  • Reisezuschüsse für Hospitationen und zur Teilnahme an Kursen
  • Förderung und Unterstützung wissenschaftlicher Tätigkeit
  • Aktiver Meinungsaustausch unter Assistenzärzten

Mitglied werden

Wenn wir Ihr Interesse für unser Forum wecken konnten, dann werdet Mitglied und Teil der bedeutendsten Fachgesellschaft für die Ausbildung in der Schulter- und Ellenbogenchirurgie. Bei Fragen und Anregungen zum Forum für Assistenzärzte/innen, wenden Sie sich an:

Dr. Michael Hackl
Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Uniklinik Köln
Kerpener Str. 62
50937 Köln
eMail: michael.hackl@uk-koeln.de
Verlinkung zum Anmeldeformular folgt, wenden Sie sich bitte zunächst an Herrn Michael Hackl.