Unsere Mission

Die Aufgabe der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V. ist es, die ethische Ausübung einer evidenzbasierten, hochwertigen und kostentransparenten Medizin auf ihrem Fachgebiet zu unterstützen.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Wissenschaft auf dem Gebiet der Erkrankungen und Verletzungen von Schulter- und Ellenbogengelenk in Forschung, Lehre und Krankenversorgung, einschließlich der Rehabilitation bei diesen Krankheiten.

Untersuchungstechniken

Auf der Basis einer Literaturanalyse wurden durch Expertenkommissionen die wichtigsten Untersuchungstechniken der Schulter und des Ellenbogens analysiert und aktuelle und empfehlenswerte Tests in einer Übersicht zusammengestellt. Alle Tests werden im Bild und manche auch per Video genau erklärt.

Junges Forum

Das Junge Forum der DVSE ist ein Zusammenschluss von Schulter- und Ellenbogenchirurgie interessierten Studenten aus Deutschland und Österreich. Es wurde 2010 von engagierten Studenten ins Leben gerufen und wird seitdem studentisch geleitet.

DVSE Jahreskongress

Wir freuen uns sehr, Sie in der Rhein-Neckar Metropole Mannheim am 25. bis 27. Juni 2015 zum 22. Jahreskongress der DVSE begrüßen zu dürfen. Wir haben für Sie ein vielfältiges Programm zusammengestellt und freuen uns auf Ihren Besuch in Mannheim.

Mitglied finden

Für Kollegen und Patienten besteht die Möglichkeit über den Namen oder den Ort Mitglieder der Deutschen Vereinigung für Schulter und Ellbogenchirurgie zu finden.

Förderpartner der DVSE

Hier finden Sie die Auflistung der Förderpartner der Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V.

Aktuelle Termine

IACES

21.05.2015 (Donnerstag) / Dauer: 21.05.2015 - 24.05.2015

Zertifizierung Theorie Elbow (Basis) 2,25 Stunden; Intrinsic structures 3,5 Stunden, Extrinsic structures 4 Stunden, Cubitalarthrosis 2 Stunden, Fractures 3,25 Stunden

Praxis: Open und ASk elbow surgery 1,25 Stunden, Elbow Arthroplasty 1 Stunde, Fractures Shoulder/Elbow 1 Stunde

Konservative Therapie und rehabilitative Maßnahmen bei Verletzungen und Erkrankungen der Schulter und des Schultergürtels

29.05.2015 (Freitag)

Zertifizierung: Theorie Schulter (Basis) 3,5 Stunden; Subacromialraum 1 Stunde; Glenohumeralgelenk 2,5 Stunden

 

Ellenbogen-Operationskurs

19.06.2015 (Freitag) / Dauer: 19.06.2015 - 20.06.2015

Zertifizierung Theorie Ellenbogen (Basis) 1 Stunde, Binnensturkturen 0,25 Stunden, Extrinsische Strukturen 0,25 Stunden; Kubitalarthrose 0,5 Stunden

Praxis: Offene und arthroskopische Ellenbogenchirurgie 4 Stunden, Endoprothetik Ellenbogen 3 Stunden, Frakturversorgung Schulter/Ellbogen 1 Stunde